denkmal aktiv

Schulprojekte 2015/2016

Unbequeme Denkmale

Fachwerkvielfalt im ländlichen und städtischen Raum Südhessens

Denkmale lokalen Handwerks und lokaler Industrie – Weber und Brenner

Denkmal-Geschichten

IndustrieArchitektur_historische, moderne und zeitgenössische Bauwerke im Vergleich

Denkmalgeschichten aus dem Untergrund, vom Wiederaufbau und aus der VOR-Stadt

Denkmale unserer gemeinsamen Geschichte – baukulturelles Erbe in der deutsch-polnischen Grenzregion

Umnutzung von Bauten – zu jeder Zeit und an jedem Ort problemlos möglich?

Siedlungen verändern ihr Gesicht

Schüler untersuchen historische städtische Gebäude, Gebäudeensembles und Denkmäler: Was können sie jungen Menschen heute noch verraten?

Vergangenes bleibt gegenwärtig – HandWERK offenbart Lebensgeschichte(n) in Berlin

Schicksalhafte Bewegungen

Konstruktive und gestalterische Merkmale Berliner Industrie- und Gewerbebauten im Wandel der Zeit

Energiewende und Denkmalschutz – das UNESCO-Welterbe im Spannungsverhältnis zwischen Ökologie und Ökonomie

Abschied von der Industriekultur – die Chancen einer energetischen Ertüchtigung von historischen Industriebauten in Lübeck

Historische Festungsbauten – Probleme und Varianten der Nutzung

Auf der Suche nach (verschütteten) dörflichen Strukturen

Besondere Denkmal-Orte erschließen: Den „Genius Loci“ nutzen, näher herangehen, die Bedeutsamkeit des Denkmals untersuchen

Außen plus Innen – Industrie- und Zeitgeschichte in Berlin

Schüler entdecken ländliches Leben der Vergangenheit

Spuren der Vergangenheit – Schüler lernen die historische Bausubstanz ihres Heimatortes kennen

Die Nutzung alternativer Energieformen früher und heute



Einzelschulen

Brandenburg

Berlin

Hessen

Niedersachsen

Nordrhein-Westfalen

Rheinland-Pfalz

Schleswig-Holstein

Sachen-Anhalt

Thüringen



© 2017 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn