Realschule Lemgo

Projekttitel:

Denkmal-Geschichten – die gotische Hallen­kir­che St. Marien in Lemgo

Kurzbeschreibung:

Das Team der Realschule Lemgo hat ein detailliertes Gewölbemodell hergestellt.

Das Team der Realschule Lemgo hat ein detail­lier­tes Gewöl­be­mo­dell herge­stellt.

Das „denkmal aktiv“-Team an der Realschule Lemgo beschäf­tigt sich mit der Kirche St. Marien. Die Schüler verset­zen sich in die Zeit ihrer Erbau­ung im 13. Jahrhun­dert und stellen sich vor, was Zeitge­nos­sen zum Bau der Kirche zu erzäh­len hätten. Die Schüler recher­chie­ren im Stadt­ar­chiv zur Bauge­schichte der Marien­kir­che sowie zur Erfahrungs- und Gedan­ken­welt der damals leben­den Menschen. Auch Aspekte der gotischen Kirchen­ar­chi­tek­tur werden erforscht und im Modell veran­schau­li­chend nachge­baut.

Unterrichtsfächer:

AG „Archi­tek­tur und Denkmal­pflege”

Lerngruppe:

Schüler der Jahrgangs­stu­fen 9 und 10

Fachliche Partner:

Marcus Oeben (Stadt­ar­chiv Lemgo), Pastor Matthias Altevogt (Evangelisch-Lutherische Kirchen­ge­meinde St. Marien, Lemgo)

Projektdokumentation:

Arbeits­plan
Projekt­prä­sen­ta­tion