Gymnasium Klosterschule, Hamburg (federführend)

Projekttitel:

Bahnhöfe in Hamburg

Kurzbeschreibung:

Unter dem Titel „Alt aber oho“ beschäftigt sich der Verbund mit historischen Bauten, die das Gesicht norddeutscher Städte und Gemeinden prägen. Für das Team des Gymnasiums Klosterschule stehen Bahnhöfe der Fern- und der U-Bahn in Hamburg im Mittelpunkt des Projekts. Bei der Erforschung ihrer Weiterentwicklung bis in die Gegenwart berücksichtigen die Schüler die geforderten Funktionen für die Infrastruktur der Stadt und ihre Umsetzung durch die Mittel der damaligen Architektur. Mit Blick auf die heutige Situation muss abgewogen werden, wie die Gebäude trotz gestiegener Anforderungen ihrem Denkmalcharakter gemäß erhalten bleiben können.

Unterrichtsfächer:

Bildende Kunst, PGW, Geographie, Deutsch

Lerngruppe:

fächerübergreifende AG, Jg. 9-12

Fachliche Partner:

Rita Clasen, Denkmalschutzamt Hamburg; Prof. Jens Uwe Zipelius, HafenCity Universität Hamburg

Projektdokumentation:

Arbeitsplan
Abschlussbericht