Projektpräsentation in Bonn – ÜberBrücken

Der Projekt­kurs „denkmal aktiv“ am Bonner Friedrich-Ebert-Gymnasium lädt zur Präsen­ta­tion seiner Arbei­ten ein, die im Schul­jahr 2017/18 zum Thema „Bonn und der Rhein: Denkmal­pflege als Brücken­schlag“ entstan­den sind. Die Schüle­rin­nen und Schüler haben sich im „denkmal aktiv“-Projekt ÜberBrü­cken mit der denkmal­pfle­ge­ri­schen und ästhe­ti­schen Seite von Rhein­an­sicht, Rhein­aue und Rhein­brü­cken beschäf­tigt. Sie präsen­tie­ren ihre Ergeb­nisse im Rahmen eines Abends, an dem auch ein vom Projekt­kurs Theater einstu­dier­tes Stück nach der Erzäh­lung „Unterm Rad“ von Hermann Hesse aufge­führt wird.

Zeiten: Diens­tag, 12. Juni und Mittwoch, 13. Juni 2018, jeweils 18:00 Uhr
Ort: Friedrich-Ebert-Gymnasium Bonn, Pädago­gi­sches Zentrum, Ollen­hau­er­str. 5, 53113 Bonn




© 2019 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn