Branden­burg

Gottfried-Arnold-Gymnasium, Perleberg

Projekttitel:

Wir erkun­den das älteste Haus der Stadt

Kurzbeschreibung:

Am Beispiel des mittel­al­ter­li­chen Stein­hau­ses Großer Markt 15 beschäf­ti­gen sich die Schüler mit den Themen „Alte Stadt” und „histo­ri­sche Bausub­stanz” und thema­ti­sie­ren vor dem Hinter­grund aktuel­ler Diskus­sio­nen um Erhalt und Abriss, die Bedeu­tung des kultu­rel­len Erbes - auch im Zusam­men­hang von Entwicklungs- und Zukunfts­chan­cen für die Stadt und ihre jungen Bewoh­ner. Das Projekt ist ein Beitrag im Themen­feld „Städte mit histo­ri­schen Stadt­ker­nen” der Arbeits­ge­mein­schaft „Städte mit histo­ri­schen Stadt­ker­nen” des Landes Branden­burg, des Minis­te­ri­ums für Jugend, Bildung und Sport Branden­burg und des Minis­te­ri­ums für Infra­struk­tur und Landwirt­schaft Branden­burg.

Unterrichtsfächer:

Seminar­kurs Geschichte

Altersgruppe:

Sek. II

Fachliche Partner:

Dr. Walter Hoffmann-Axthelm, Berlin; Stefan Kunze­mann, Perle­berg

Projektdokumentation:

Arbeits­plan
Abschluss­be­richt

Die Broschüre „Ein Haus mit Histo­rie – Perle­bergs verbor­ge­ner Schatz” , erarbei­tet von den Schülern des „denkmal aktiv”-Teams liegt in gedruck­ter Form vor.
Presse­be­richt: Der Prignit­zer, 17. Januar 2015 Perle­berg: „Projekt­gruppe Geschichte”.
Presse­be­richt: Prignitz Express, 21. Januar 2015 Perle­berg: „Projekt­gruppe Geschichte”.