Brandenburg

Gottfried-Arnold-Gymnasium, Perleberg

Projekttitel:

Wir erkunden das älteste Haus der Stadt

Kurzbeschreibung:

Am Beispiel des mittelalterlichen Steinhauses Großer Markt 15 beschäftigen sich die Schüler mit den Themen „Alte Stadt“ und „historische Bausubstanz“ und thematisieren vor dem Hintergrund aktueller Diskussionen um Erhalt und Abriss, die Bedeutung des kulturellen Erbes - auch im Zusammenhang von Entwicklungs- und Zukunftschancen für die Stadt und ihre jungen Bewohner. Das Projekt ist ein Beitrag im Themenfeld „Städte mit historischen Stadtkernen“ der Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg, des Ministeriums für Jugend, Bildung und Sport Brandenburg und des Ministeriums für Infrastruktur und Landwirtschaft Brandenburg.

Unterrichtsfächer:

Seminarkurs Geschichte

Altersgruppe:

Sek. II

Fachliche Partner:

Dr. Walter Hoffmann-Axthelm, Berlin; Stefan Kunzemann, Perleberg

Projektdokumentation:

Arbeitsplan
Abschlussbericht

Die Broschüre „Ein Haus mit Historie – Perlebergs verborgener Schatz“ , erarbeitet von den Schülern des „denkmal aktiv“-Teams liegt in gedruckter Form vor.
Pressebericht: Der Prignitzer, 17. Januar 2015 Perleberg: „Projektgruppe Geschichte“.
Pressebericht: Prignitz Express, 21. Januar 2015 Perleberg: „Projektgruppe Geschichte“.