30. März 2019

1. Heimat-Akademie Nordrhein-Westfalen

Unter dem Titel Heimat-Orte veran­stal­tet das Minis­te­rium für Heimat, Kommu­na­les, Bau und Gleich­stel­lung des Landes Nordrhein-Westfalen am Samstag, den 30.03. eine Praxis­fort­bil­dung für ehren­amt­li­che Denkmal­ver­mitt­ler. Mit dieser ersten Heimat-Akademie, der weitere folgen werden, will das Minis­te­rium ehren­amt­lich Engagierte in der Denkmal­pflege und -vermitt­lung stärken. Die Fragen, um die es gehen wird, sind:

- Was macht Denkmale als Lern- und Erleb­nis­orte attrak­tiv für alle Genera­tio­nen?
- Welche guten Beispiele gibt es bereits, die anderswo adaptiert werden können?
- Welche Struk­tu­ren und Hilfen können für die eigene Arbeit genutzt werden?

Die Konzep­tion und Durch­füh­rung von attrak­ti­ven pädagogisch-didaktischen Forma­ten für das „eigene Denkmal“ stehen im Fokus der ersten Akade­mie.

Zeit: Samstag, 30. März 2019, 10:00 bis 16:00 Uhr
Ort: NRW-Stiftung, Roßstraße 133, 40476 Düssel­dorf

Anmel­dung: online unter url.nrw/heimat-akademie1

PDF: Einla­dung und Programm



© 2019 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn