9. November 2019

5. Heimat-Akademie Nordrhein-Westfalen in Königswinter

Unter dem Titel Heimatgeschichte(n) veran­stal­tet das Minis­te­rium für Heimat, Kommu­na­les, Bau und Gleich­stel­lung des Landes Nordrhein-Westfalen am Samstag, den 9.11. eine Praxis­fort­bil­dung. Mit der fünften Heimat-Akademie lädt das Minis­te­rium an einem beson­ders geschichts­träch­ti­gen Ort dazu ein, sich auf neue und zugleich einfach umsetz­bare Wege der Geschichts­ver­mitt­lung zu begeben. Auf Schloss Drachen­burg lernen Sie Metho­den kennen, um mit Kindern und Jugend­li­chen die uns umgebende Geschichte zu entde­cken – die in histo­ri­schen Bauwer­ken, aber auch in Bräuchen, Redens­ar­ten, Straßen- und Schul­na­men aufscheint. An das Programm aus Vorträ­gen, Best-Practice-Beispielen und Workshops zum Thema „Wie erzähle ich meine Geschichte?“ schließt sich eine Führung durch Schloss Drachen­burg an.

Zeit: Samstag, 9. Novem­ber 2019, 10:00 bis 16:30 Uhr, Führung im Anschluss
Ort: Schloss Drachen­burg, Drachen­fels­straße 118, 53639 Königs­win­ter
Anmel­dung: online unter url.nrw/heimat-akademie5

PDF: Einla­dung und Programm



© 2019 Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn