Nieder­sach­sen

Ratsgymnasium, Osnabrück

Projekttitel:

Künst­le­ri­sche Umgestal­tung und Neuin­ter­pre­ta­tion Osnabrü­cker Krieger­denk­male

Unterrichtsfächer:

Kunst (feder­füh­rend), Gestal­ten­des Werken, Physik

Projektdokumentation:

Arbeits­plan

Ratsgymnasium-Osnabrueck_Fotos-HK_1Ratsgymnasium-Osnabrueck_Fotos-HK_2Ratsgymnasium-Osnabrueck_Fotos-HK_3

Plakete zum Schul­pro­jekt (Auswahl) 

 

Beitrag: „Krieg und Frieden – Ein Denkmal in der Diskus­sion“ in: denkmal aktiv – Kultur­erbe macht Schule, Das Schul­pro­gramm der Deutschen Stiftung Denkmal­schutz [hrsg. von Deutsche Stiftung Denkmal­schutz], Bonn 2012, S. 25.

Beitrag: Besuden, Cristian: „Denkmal aktiv. Schüle­rin­nen gestal­ten ein Krieger­denk­mal” in: Kunst + Unter­richt (2007), S. 34-37.

Presse­be­richt (online): Osnabrü­cker Zeitung, 23. Dezem­ber 2003 und 24. März 2005

Kurzbeschreibung:

Objekt: Krieger­denk­male
 
Osnabrück ist als Ort des Westfä­li­schen Friedens 1648 bekannt, der als Geburts­stunde des moder­nen Europas gilt. Die Stadt engagiert sich als „Friedens­stadt”, die sich den europäi­schen Einigungs­be­stre­bun­gen auf der Basis eines fried­li­chen Mitein­an­ders annimmt. Das Projekt nimmt Krieger­denk­mä­ler ins Blick­feld, um Schüle­rin­nen und Schüler für die Proble­ma­tik dieser Denkmä­ler zu sensi­bi­li­sie­ren. 1. Historisch-analytische Heran­ge­hens­weise in Koope­ra­tion mit den fachli­chen Partnern. 2. Praktisch-produktiven Phase: Künst­le­ri­sche Umgestal­tung und Neuin­ter­pre­ta­tion (Beispiel: Krieger­denk­mal am Straß­bur­ger Platz, ehema­lige Sieges­säule). Kontras­tie­rung mit dem „Ebert–Rathenau–Erzberger-Denkmal”, 1928 in den Formen der Neuen Sachlich­keit errich­tet. Die Schüle­rin­nen und Schüler greifen direkt in das Erschei­nungs­bild ihrer Stadt ein und machen auf ein eher vernach­läs­sig­tes Problem der Stadt- und Kultur­pflege aufmerk­sam. Zusam­men­ar­beit mit anderen Fachgrup­pen, auslän­di­schen Partner­schu­len, Präsen­ta­tion der Ergeb­nisse, Koope­ra­tion mit Kunst­stu­den­ten, Presse­ar­beit, Offener Kanal, Inter­net.