Baden-Württemberg

Verbundtitel:

Wohnwel­ten - Wohnen im Denkmal

Projekttitel:

Hammer­schmiede - Einheit bäuer­li­chen Lebens und Arbei­tens

Unterrichtsfächer:

Deutsch; Geschichte

Projektdokumentation:

Kurzbeschreibung:

Objekt: Mühlen­ge­bäude

Die Hammer­schmiede zur Herstel­lung von bäuer­li­chen Eisen­wa­ren ist Teil eines ländli­chen Ensem­bles aus einem Bauern­hof mit Wirtschafts­ge­bäu­den, der heute als Gastwirt­schaft genutzt wird. Die Schmiede, die vermut­lich am Ende des 18. Jahrhun­derts errich­tet wurde, ist nicht mehr in Betrieb, zur Zeit ungenutzt und verfällt. Die Schüler befas­sen sich mit Funktion, Typen und Nutzungs­wei­sen von Wasser­müh­len und führen Exkur­sio­nen zu verschie­de­nen Mühlen in der Umgebung durch. Dabei steht die Frage nach heuti­gen Nutzungs­mög­lich­kei­ten im Vorder­grund. Sie verfol­gen die Entwick­lung von der histo­ri­schen Mühlen­wirt­schaft zur indus­tri­el­len Produk­tion und beschäf­ti­gen sich mit den Lebens­um­stän­den der Bauern im 19. Jahrhun­dert. Mit Unter­stüt­zung der fachli­chen Partner sollen eine Bestands- und Schadens­auf­nahme der Hammer­schmiede durch­ge­führt werden. Als Ergeb­nisse sind eine Dokumen­ta­tion der Bauge­schichte und des Bauzu­stands geplant sowie eine Präsen­ta­tion.

Aktuelles

denkmal aktiv fördert Projektwochen und Projektphasen mit bis zu 300 Euro

Spannende Jahres- und Wochenprojekte: Beispiele in unserem Projektschaufenster