Großbri­tan­nien

Speedwell Technology College, Bristol (Großbritannien)

Verbundtitel:

Histo­ri­sche Windjam­mer - Werften und Großseg­ler als europäi­sches Kultur­erbe

Projekttitel:

SS „Great Britain“

Unterrichtsfächer:

Techno­lo­gie; Geistes­wis­sen­schaf­ten

Projektdokumentation:

Kurzbeschreibung:

Objekt: Schiff

Die SS Great Britain hat die Beson­der­heit, dass sie zu Einsatz­zei­ten mit Dampf und Wind angetrie­ben wurde. Ausge­hend von der führen­den Rolle Englands bei der Indus­tria­li­sie­rung, die sich u.a. auch an diesen Merkma­len zeigt, beschäf­ti­gen sich die Schüler mit den für die damalige Zeit heraus­ra­gen­den Stahl­kon­struk­tio­nen des Schiff­baus. Anhand der SS Great Britain und der SS Cutty Sark wird die Dominanz Großbri­tan­ni­ens auf den Seewe­gen des 19. Jahrhun­derts deutlich. Die beiden Schiffe zeigen eindrucks­voll, dass Handel und militä­ri­sches Handeln nur auf Grund­lage eines ausge­bau­ten Seeschiff­fahrts­net­zes möglich waren. Geplant ist die Entwick­lung von Unter­richts­ma­te­ria­lien.

Aktuelles

denkmal aktiv fördert Projektwochen und Projektphasen mit bis zu 300 Euro

Spannende Jahres- und Wochenprojekte: Beispiele in unserem Projektschaufenster