Projekttitel:

Vogel­herd - Schleiz - Heinrichs­ru­her Park

Kurzbeschreibung:

Die Idee des Projekts ist die Erfas­sung der Park- und Landschafts­ar­chi­tek­tur zwischen der Residenz­stadt Schleiz und Heinrichs­ruh unter beson­de­rer Berück­sich­ti­gung des Parkur­s­prungs Vogel­herd Heinrichs­ruh und des Eichen­ron­dells zur Erinne­rung an Helene und Agnes v. Würtem­berg. Die Schüle­rin­nen und Schüler erarbei­ten die Geschichte des Vogel­herds und des Eichen­ron­dells und erstel­len Infor­ma­ti­ons­ta­feln für künftige Besucher.

Unterrichtsfächer:

Ökolo­gie, Geschichte

Altersgruppe:

Sek. II

Fachliche Partner:

Bürger­initia­tive „Schutz des Heinrichs­ru­her Parks“.
Fachdienst Bauord­nung / Bereich Denkmal­schutz, Landrats­amt Schleiz.
Sabine Berner, Landrats­amt Saale-Orla-Kreis, Fachdienst Bauord­nung, Untere Denkmal­schutz­be­hörde, Schleiz

Projektdokumentation:

Abschluss­be­richt
Teilnahme am Tag des offenen Denkmals 2010

Foto: S. Berner, Schleiz, 2010
Foto: Ch. Schwarz, Schleiz, 2010