Baden-Württemberg

Tulla-Realschule, Karlsruhe

Dem zweiten Weltkrieg auf der Spur: Ziviler Luftschutz in Karlsruhe

Die Schüler des „denkmal aktiv”-Teams begeben sich auf die Suche nach Spuren des zivilen Luftschut­zes in Karls­ruhe aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs. Unter Anlei­tung des fachli­chen Partners aus dem Landes­amt für Denkmal­pflege, Regie­rungs­prä­si­dium Stutt­gart, lernen sie, die Baulich­kei­ten zu erfas­sen, zu dokumen­tie­ren und zu kartie­ren. Ergän­zende Recher­chen in Bauak­ten und weite­ren Dokumen­ten werden vom Stadt­ar­chiv Karls­ruhe beglei­tet. Durch die Befra­gung von Zeitzeu­gen schließ­lich erfah­ren die Schüler, welche Erinne­run­gen die Karls­ru­her mit den Luftschutz­räu­men verbin­den.

Unterrichtsfächer:

Geschichte

Altersgruppe:

Sek. I

Fachliche Partner:

Dipl.-Ing. Patrice Wijnands, RP-Stuttgart - Landes­amt für Denkmal­pflege; Angelika Herkert, Stadt­ar­chiv Karls­ruhe

Projektdokumentation:

Arbeits­plan
Abschluss­be­richt