Grund- und Oberschule „Johannes Clajus”, Herzberg

Projekttitel:

Willst Du altes Handwerk seh´n, kannst du auch nach Herzberg geh´n

Kurzbeschreibung:

Das „denkmal aktiv“-Team geht auf Spuren­su­che nach dem Handwerk und seiner Tradi­tion in Herzberg und der Region. Die Schüler möchten heraus­fin­den, welche Bedeu­tung das Handwerk für Herzberg hat und haben das Ziel, einen Beitrag zur Bewah­rung handwerk­li­cher Tradi­tio­nen zu leisten. Die Projekt­ar­beit steht unter dem Motto: beobach­ten, unter­su­chen, bewah­ren. Am Beispiel des Bäcke­rei­hand­werks und einer alten Bäcke­rei im histo­ri­schen Stadt­kern von Herzberg erarbei­ten die Schüler, wie sich tradi­tio­nel­les Handwerk im Lauf der Zeit (weiter-)entwickelt und sich der heuti­gen Zeit angepasst hat.
Das Projekt ist ein Beitrag im Themen­feld Alte Stadt | Museum oder Zukunfts­la­bor der Arbeits­ge­mein­schaft „Städte mit histo­ri­schen Stadt­ker­nen” des Landes Branden­burg und des Minis­te­ri­ums für Infra­struk­tur und Landes­pla­nung Branden­burg.

Unterrichtsfächer:

Lerngruppe:

Ganztagsbereich-AG, Klassen 5-10

Fachliche Partner:

Karin Jage, Kultur­amt und Bauamt der Stadt Herzberg

Projektdokumentation:

Arbeits­plan
Zwischen­be­richt
Abschluss­be­richt