Europejska Gimnazjum i Liceum, Zielona Gora

Projekttitel:

Entde­cke die histo­ri­schen Gutshäu­ser deiner Heimat

Kurzbeschreibung:

In einem grenz­über­grei­fen­den Verbund beschäf­ti­gen sich Schulen in Branden­burg und der Woiwod­schaft Lebus unter dem Motto „Der junge Blick auf Altes“ mit Schlös­sern und Herren­häu­sern in der deutsch-polnischen Grenz­re­gion an Oder und Neiße.
In der Sekundar- und Oberschule des Europäi­schen Gymna­si­ums Zielona Gora bearbei­ten Schüler jahrgangs­über­grei­fend Schlös­ser und Herren­häu­ser der Gegend. Im Deutsch-, Polnisch- und Geschichts­un­ter­richt erpro­ben sie unter­schied­li­che Metho­den zur Erfor­schung histo­ri­scher Bauten - Recher­che und Exkur­sion, prakti­scher Workshop, Foto- und Video­re­por­tage, Inter­view mit Bewoh­nern und Zeitzeu­gen. Die Woiwod­schafts­kon­ser­va­to­rin führt die Schüler in die Thema­tik der Denkmal­pflege ein. Die Ergeb­nisse des Projekts werden in einer gemein­schaft­li­chen Wander­aus­stel­lung und Publi­ka­tion präsen­tiert.
Das Verbund­pro­jekt ist ein Beitrag des Landes Branden­burg zum Europäi­schen Kultur­er­be­jahr 2018.

Unterrichtsfächer:

Deutsch, Geschichte, Polnisch

Lerngruppe:

Jg. 10-12

Fachliche Partner:

Dr. Barbara Bielinis-Kopec, Lubuski Wojewodzki Konser­wa­tor Zabyt­kow; Elzbieta Durska, Zielona Gora; Chris­toph von Stünzner-Karbe, Freun­des­kreis der Kunst und Denkmal­pflege, Jacobs­dorf

Projektdokumentation: