Sekundarschule Würdetal, Teutschenthal

Die Teutschenthaler Bauhaussiedlung

Das Projekt­team beschäf­tigt sich mit der Bauhaus­sied­lung Teutschen­thal, die in unmit­tel­ba­rer Nähe der Schule liegt. Die Schüler unter­su­chen, in welcher Bezie­hung der Archi­tekt Archi­tekt Ernst Tromm­ler zum Dessauer Bauhaus stand und vergleicht die Siedlung vor Ort mit der Bauhaus-Siedlung in Dessau. Dabei analy­sie­ren sie die Grund­risse der Teutschentha­ler Bauten und recher­chie­ren zu den damali­gen sozia­len Verhält­nis­sen, insbe­son­dere zur allge­mei­nen Wohnsi­tua­tion in Teutschen­thal in der Zeit der Entste­hung der Siedlung. Ein Projekt im Themen­feld Sachsen-Anhalt.Land der Moderne: Stile des frühen 20. Jahrhun­derts des Minis­te­ri­ums für Bildung des Landes Sachsen-Anhalt

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Kunst­er­zie­hung, Deutsch

Lerngruppe:

Jg. 9

Fachliche Partner:

Dagmar Sonnen­kalb, Biblio­thek Teutschen­thal; Marga­rete Gerlach, Ortschro­nis­ten Teutschen­thal

Projektdokumentation:

Arbeits­plan