Babelsberger Filmgymnasium, Potsdam

Projekttitel:

Königliche Macht in der Architektur. Die Königsschlösser von Potsdam.

Kurzbeschreibung:

Das Team bei der Arbeit am Kurzfilm „Zeitlos“ in Schloss Sanssouci

Ziel des Verbundprojekts ist es, Schülerinnen und Schüler für die Entstehung, Bewahrung und denkmalgerechte Nutzung von ehemaligen Schlössern und Herrenhäusern im Land Brandenburg zu sensibilisieren. Dazu lernen sie unterschiedliche Formen der architektonischen Repräsentation von herrschaftlichen Lebensstilen kennen sowie Ziele und grundlegende Methoden von Denkmalpflege und Denkmalschutz. Die einzelnen Schulen arbeiten zu ausgewählten Themen und Aspekten eigenverantwortlich: Das Team des Leonardo da Vinci Campus beschäftigt sich mit Schloss Ribbeck; das Team des Friedrich-Ludwig-Jahn-Gymnasium bearbeitet die Herrenhäuser im Havelland und das Team des Babelsberger Filmgymnasiums nähert sich den Königsschlössern. Über einen für das gemeinsame Vorhaben eingerichteten Internetbolg, der durch die federführende Schule administriert wird, ist eine kontinuierliche Kommunikation zu Projektverlauf und Teilergebnissen möglich. Darüber hinaus stehen bei gemeinsamen Treffen und Exkursionen die Schüler mit denkmal aktiv-Erfahrung als coaches für die neu hinzugekommen Schüler zur Verfügung.

Unterrichtsfächer:

Geschichte, Geographie, Kunst
Lehrplanbezug: Semesterthema Absolutismus

Altersgruppe:

Sek. II
Lerngruppe(n): Geschichte 12

Fachliche Partner:

Stiftung Preußische Schlösser und Gärten, Herr Dr. Jürgen Luth (www.spsg.de).

Projektdokumentation:

Arbeitsplan
Abschlussbericht
youtube-Kanal der Stiftung Preußische Schlösser und Gärten