BBS Wittmund

Projekttitel:

Nachhaltiger Tourismus im UNESCO-Weltnaturerbe

Kurzbeschreibung:

Am Beispiel des Weltnaturerbes Wattenmeer und des Welterbes Limes arbeiten die BBS Wittmund und die Humboldtschule Bad Homburg unter der gemeinsamen Überschrift „Nachhaltiger Tourismus im UNESCO-Weltkulturerbe und Weltnaturerbe“. Das „denkmal aktiv“-Team in Wittmund nimmt eine geplante städtebauliche Aufwertung des historischen Hafenensembles in Carolinensiel zum Anlass für Fragen zum Thema Welterbe und nachhaltiger Tourismus und plant hierzu verschiedenen Aktivitäten. Darunter eine Befragung von Einheimischen und Gästen zum Kenntnisstand in Bezug auf das Weltnaturerbe, zum bewussten und nachhaltigen Umgang mit dem Welterbe sowie zum Welterbe-Tourismus als Marketing- und Wirtschaftsfaktor.
Das Projekt ist ein Beitrag im Themenfeld Nachhaltiger Tourismus im UNESCO Welterbe der Deutschen UNESCO Kommission.

Unterrichtsfächer:

Projektmanagement, Wirtschaft, Biologie,
Ernährung

Lerngruppe:

Schüler der Fachoberschulen Wirtschaft und Ernährung

Fachliche Partner:

Jürn Bunja, Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer;
Joachim Wulf, Stadt Wittmund, Fachbereich Bauen und Planung

Projektdokumentation:

Arbeitsplan
Zwischenbericht