Zinnowwald-Grundschule, Berlin

Projekttitel:

Bruno Tauts Waldsiedlung Onkel-Toms-Hütte

Kurzbeschreibung:

Zeichnung aus dem Kunstunterricht der „denkmal aktiv“-Klasse 6b von Miriam

In der direkten Umgebung der Zinnowwald-Schule im Berliner Bezirk Steglitz-Zehlendorf gibt es für die Schüler viel zu entdecken. Dazu gehören der ehemalige Dorfkern, Villen aus der Zeit der Jahrhundertwende und Siedlungsbauten der 1920er und 30er Jahre, darunter die Waldsiedlung Onkel Toms Hütte, mit deren Erbauung auch die Errichtung der Zinnowwald-Schule in Verbindung steht. Mit dem Schulbau als Ausgangspunkt beschäftigen sich die Schüler ausführlich mit der Geschichte der Siedlung und dem Architekten Bruno Taut. Der Zehlendorfer Dächerstreit, der sich an den mit der Waldsiedlung und der Siedlung Fischtalgrund verbundenen unterschiedlichen Architekturauffassungen entzündete, sowie Fragen rund um den Denkmalschutz werden ebenfalls thematisiert.

Unterrichtsfächer:

Deutsch, GEPo, Kunst

Lerngruppe:

Klasse 6b

Fachliche Partner:

Dr. Jörg Rüter, Sabine Schmiedeke, UDB Steglitz Zehlendorf; Architekturbüro Hagemann & Liss, Berlin;
Heimatmuseum Zehlendorf

Projektdokumentation:

Arbeitsplan

Die Zinnowwald-Schule: Denkmal des Monats des Bezirks Berlin - Steglitz-Zehlendorf im April 2017 (PDF)