Clara-Schumann-Gymnasium, Bonn

Projekttitel:

Aus Ton mach fest: Backsteine in tragender Rolle

Kurzbeschreibung:

Den „denkmal aktiv“-Teams am Friedrich-Ebert- und Clara-Schumann-Gymnasium in Bonn sowie am Montessori-Gymnasium Köln geht es in diesem Schuljahr um Brückenbauten und Brückenschläge.
Vor allem Brücken aus Backstein sind für das „denkmal aktiv“-Projekt am Clara-Schumann-Gymnasium interessant - ein Material, das weltweit als der älteste vorgefertigte Baustoff gilt und sich ursprünglich dem Mangel an Naturstein verdankt. Im Besonderen geht es um die Melbbrücke in Bonn-Ippendorf, eine 1845 errichtete Kreisbogenbrücke inmitten eines Naturschutzgebietes. Die Schüler widmen sich in der Beschäftigung mit ihr dem Ziegelbrand, der Verarbeitung des Steins und seinen Eigenschaften. Sie stellen selbst Ziegel her, erproben ihre konstruktiven Eigenschaften in Mauerverbänden und lernen konservatorische Methoden kennen.

Unterrichtsfächer:

Kunst

Lerngruppe:

Jg. 6

Fachliche Partner:

Angelika Belz und Rebekka Magis, Untere Denkmalbehörde Stadt Bonn

Projektdokumentation: