Nordrhein-Westfalen

Städt. Gymnasium, Löhne

Projekttitel:

Geschichte auf Reisen - Ein Bahnhof rückt als Denkmal in den Blick der Öffent­lich­keit

Kurzbeschreibung:

Zeich­nun­gen Löhner Bahnhof Entwick­lung von Museums­kof­fern
Fotos: Daniela Pahlke
bild3Plakat zur Ausstel­lung „Geschichte auf Reisen” des denkmal aktiv-Teams im Fach Kunst

Der Löhner Bahnhof ist ein zentra­ler Ort der Stadt, seine Geschichte und die Bedeu­tung für die Stadt sind den Schülern jedoch kaum bekannt. Im Rahmen des Projekts erfährt das „denkmal aktiv”-Team Wissens­wer­tes zu Archi­tek­tur und Bauge­schichte sowie Spannen­des zu Personen- und Güter­ver­kehr früher und heute. Aus der Beschäf­ti­gung entste­hen unter dem Motto „Geschichte auf Reisen” Museums­kof­fer, die die Geschich­ten, die der Bahnhof erzählt, thema­ti­sie­ren.

Unterrichtsfächer:

Kunst, Geschichte, Deutsch

Altersgruppe:

Sek. II

Fachliche Partner:

Joachim Kuschke, Kulturamt/Stadtarchiv der Stadt Löhne, Stadt Löhne/Heimatmuseum

Projektdokumentation:

Arbeits­plan
Zwischen­be­richt
„Ausstel­lung der künst­le­ri­schen Ergeb­nisse, der Museums­kof­fer und histo­ri­schen Dokumen­ta­tio­nen im Heimat­mu­seum am 23. Mai 2014 mit musika­li­scher Beglei­tung„
Presse­be­richt: Neue Westfä­li­sche. 17.05.2014 Löhne: „Wenn Geschichte auf Reise geht. Zehnt­kläss­ler des Gymna­si­ums gestal­ten Bahnhofs-Projekt / Ausstel­lung im Heimat­mu­seum“ (Chris­tina Nahrwold)
Presse­be­richt: Westfalen-Blatt, 27.05.2014 Löhne: „Bunte Koffer voller Ideen. Schüler des städti­schen Gymna­si­ums gestal­ten Ausstel­lung im Heimat­mu­seum“ (apm)
Presse­be­richt: Neue Westfä­li­sche, 28.05.2014 Löhne: „Löhner Geschichte mal anders. Zehnt­kläss­ler des Städti­schen Gymna­si­ums Löhne stellen ihr Bahnhofs-Projekt im Heimat­mu­seum aus”(Jill Johan­ning) …mehr