IGS Wilhelmshaven

mehrfach ausge­zeich­net als Umwelt­schule in Europa

Projekttitel:

Denkmä­ler und Erinne­rungs­kul­tur in Wilhelms­ha­ven

Kurzbeschreibung:

Das „denkmal aktiv”-Team richtet die Aufmerk­sam­keit auf Denkmä­ler des 19. Jahrhun­derts in Wilhems­ha­ven. Der Hinter­grund ihrer Entste­hung sowie Formen des Erinnerns werden zentrale Punkte der Projekt­ar­beit sein. Dazu tauschen sich die Schüler mit Exper­ten aus und forschen in Biblio­the­ken und Archi­ven. Als Projekt­er­geb­nis wird ein Sammel­band über Denkmä­ler in Wilhelms­ha­ven entste­hen.

Unterrichtsfächer:

Seminar­fach, Geschichte

Lerngruppe:

Schüler der Klassen 12.3 und 12.4

Fachliche Partner:

Michael Steinert (Künst­ler­mu­seum Wilhelms­ha­ven), Ingo Hölzler (Club zu Wilhelms­ha­ven), Stadt­ar­chiv Wilhelms­ha­ven

Projektdokumentation:

Arbeits­plan
Zwischen­be­richt
Abschluss­be­richt

Inter­net­seite der Schule zum Projekt

Presse­be­richt: Wilhelms­ha­ve­ner Zeitung, 16. Oktober 2015 Wilhelms­ha­ven: „Die Geschich­ten hinter dem Denkmal. IGS-Schüler beschäf­ti­gen sich auf beson­dere Art mit der Stadt­ge­schichte”. (TIN)