denkmal aktiv

Über uns

Schon Jugendliche für Kulturerbe und Denkmalschutz zu begeistern, dafür steht das Schulprogramm „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz. Mit „denkmal aktiv“ fördert die Deutsche Stiftung Denkmalschutz gemeinsam mit ihren Partnern Schulprojekte, die Denkmale als authentische Geschichtsorte und Denkmalschutz als gesellschaftliche Aufgabe für einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Kulturerbe in den Mittelpunkt stellen. „denkmal aktiv“ möchte den einzigartigen Wert von Denkmalen vermitteln und zur kulturellen Bewusstseinsbildung von Jugendlichen beitragen.

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz ist die größte private Initiative für Denkmalpflege in Deutschland. Sie setzt sich seit 1985 kreativ, fachlich fundiert und unabhängig für den Erhalt bedrohter Baudenkmale ein. Ihr ganzheitlicher Ansatz ist einzigartig und reicht von der Notfall-Rettung gefährdeter Denkmale, pädagogischen Schul- und Jugendprogrammen bis hin zur bundesweiten Aktion „Tag des offenen Denkmals“. Insgesamt stellte die Deutsche Stiftung Denkmalschutz bisher für rund 5.000 Projekte in ganz Deutschland mehr als eine halbe Milliarde Euro zur Verfügung. Insbesondere dank ihrer Spender kann die Deutsche Stiftung Denkmalschutz jährlich über 400 Denkmale unterstützen. Doch immer noch sind zahlreiche einzigartige Baudenkmale in Deutschland akut bedroht.

Wir bauen auf Kultur – machen Sie mit!
Mehr Informationen auf www.denkmalschutz.de

Auf unseren Internetseiten können Sie sich ausführlich über die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz informieren. Gern schicken wir Ihnen auch Informationsmaterial über die Stiftung zu.

Unterstützen Sie denkmal aktiv!

Spendenkonto
IBAN: DE71 500 400 500 400 500 400
BIC: COBA DE FF XXX
Verwendungszweck: denkmal aktiv