denkmal aktiv

Publikationen

Broschüre

Denkmal trifft Schule – Schule trifft Denkmal, Bonn 2014

Tagung zu 10 Jahren „denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule“ der Deutschen Stiftung Denkmalschutz in Zusammenarbeit mit der Europa-Universität Viadrina
Hrsg.: Deutsche Stiftung Denkmalschutz, Bonn und Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)

Die Autoren der Publikation formulieren aus unterschiedlichen Perspektiven Gedanken und Ideen, Konzepte und Erfahrungen sowie Theorien und Thesen, die mit dem Thema Kulturerbe und Denkmalschutz als Teil der kulturellen Bewusstseinsbildung von Kindern und Jugendlichen verbunden sind. Neben Einblicken in die praktische Arbeit mit Schülerinnen und Schülern versammelt der Band auch Ansätze und Erfahrungen dazu, wie das kulturelle Erbe entdeckt, erforscht und vermittelt werden kann – nicht ohne dabei auch auf die Potentiale und Möglichkeiten von Denkmalen als außerschulische Lernorte hinzuweisen.
Die Broschüre möchte damit Anregung für weitere Aktivitäten bieten, die dazu beitragen, die Bedeutung des kulturellen Erbes und den Gedanken des Denkmalschutzes im Bewusstsein junger Menschen zu verankern.

Bei Interesse bitte anfordern unter:

 
Broschüre

denkmal aktiv – Kulturerbe macht Schule, Bonn 2012

Das Schulprogramm der Deutschen Stiftung Denkmalschutz
Hrsg.: Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Die Broschüre gibt eine Übersicht ausgewählter Schulprojekte, die zwischen 2002 und 2012 im Rahmen von denkmal aktiv von der Stiftung und ihren Partnern gefördert worden sind und zeigt die thematische und methodische Bandbreite schulischer Projekte zur Vermittlung von Kulturerbe und Denkmalschutz an Kinder und Jugendliche.

 
Broschüre

Projekte Berliner Schulen zum Thema Denkmalpflege, Berlin 2011

Hrsg.: Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Berlin - in Zusammenarbeit mit dem Landesdenkmalamt Berlin, Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Die Broschüre stellt Projekte vor, die im Rahmen von denkmal aktiv an Schulen in Berlin durchgeführt worden sind und im Sommer 2010 in einer Ausstellung im Foyer der GSW-Immobilien AG präsentiert wurden.
[PDF-Download]

 

Informationen zu weiteren Veröffentlichungen zu Kulturerbe und Denkmalschutz in der Schule

Broschüre

Tag des offenen Denkmals. Tipps und Infos für Schulen, Bonn 2015

Hrsg.: Deutsche Stiftung Denkmalschutz

Mit dieser Broschüre erhalten Lehrerinnen und Lehrer Informationen, Ideen und viele Tipps und Tricks, wie sie sich mit ihrer Schule am Tag des offenen Denkmals beteiligen können.
[PDF-Download]

 
Broschüre

Wege in die Antike für Kita und Schule, Trier 2014

Hrsg.: Mosellandtouristik GmbH in Zusammenarbeit mit Eifel Tourismus GmbH, Hunsrück-Touristik GmbH, Tourismus Zentrale Saarland GmbH mit Projektkreis „Kelten und Römer“ und Office Régional du Tourisme Région Moselle Luxembourgeoise

„Straßen der Römer“. Die Broschüre möchte Lehrkräften, Erziehern und außerschulischen pädagogischen Fachkräften einen kompakten Überblick über das vielfältige Angebot an Veranstaltungen „auf den Straßen der Römer“ vermitteln und fundierte Einblicke in die praktische Arbeit vor Ort geben. Das Heft zeigt Stationen und Programme mit pädagogischen Angeboten für Kindergartenkinder und Schüler auf.

 
Buch

Denkmal ganz anders. Fotoreportagen von Schülerinnen und Schülern. Drei Jahre Zusammenarbeit mit der medienschule babelsberg, Petersberg 2014.

Arbeitshefte des Brandenburgischen Landesamtes für Denkmalpflege und Archäologischen Landesmuseums Band 34.

Hrsg. Brandenburgisches Landesamt für Denkmalpflege und Archäologisches Landesmuseum.

Denkmal ganz anders – Fotoreportagen von Schülerinnen und Schülern der medienschule babelsberg. Die Fotoreportagen zu den Themen „Berufe rund um die Denkmalpflege“ (2012), „unbequeme Denkale“ (2013) und „Denkmalschutz, Weltkulturerbe und Tourismus“ (2014) mit insg. 39 Beiträgen werden von erläuternden Texten begleitet.

Michael Imhof Verlag, Petersberg
ISBN 978-3-7319-0168-6

 
Buch

Alte Stadt – Jugendfrei?! Historische Stadtkerne im Land Brandenburg, Potsdam 2013

Hrsg.: Arbeitsgemeinschaft „Städte mit historischen Stadtkernen“ des Landes Brandenburg

Die Publikation „Alte Stadt – Jugendfrei?!“ stellt die Geschichte und Gegenwart junger Menschen in den historischen Stadtkernen des Landes Brandenburg dar. Sie gibt einen Einblick in die Aktivitäten und Projekte der „Städte mit historischen Stadtkernen“. Zugleich bietet sie einen Überblick über die Chancen und Möglichkeiten der Einbindung junger Menschen in den städtischen Raum.

 
Broschüren

Baukultur und Denkmalpflege vermitteln. Beispiele, Methoden, Strategien Bonn 2013

Hrsg.: Bund Heimat und Umwelt in Deutschland (BHU) Bundesverband für Kultur, Natur und Heimat e.V.

Der BHU präsentiert über 40 Beispiele dazu, wie Einzelpersonen, Initiativen und Institutionen Themen der Baukultur aufarbeiten, um sie Menschen unterschiedlicher Zielgruppen nahe zu bringen und deren Interesse zu wecken. Unter anderem mit Beiträgen zur Vermittlung von Denkmalpflege und Baukultur an Kinder und Jugendliche.

ISBN: 978-3-925374-36-4
(bestellbar beim Herausgeber)

 

Vermittlung von Kulturlandschaft an Kinder und Jugendliche, Bonn 2011

Hrsg.: Bund Heimat und Umwelt in Deutschland (BHU) Bundesverband für Natur- und Denkmalschutz, Landschafts- und Brauchtumspflege e.V.

Ziel des Bundes Heimat und Umwelt in Deutschland (BHU) ist es „die Wahrnehmung und Bewahrung der traditionsreichen und identitätsstiftenden Kulturlandschaft zu fördern…“. Die Publikation fasst Ergebnisse eines Workshops im Mai 2011 in Magdeburg zusammen und zeigt Projekte und Methoden, Kinder und Jugendliche für das Thema Kulturlandschaft zu sensibilisieren.

ISBN: 978-3-925374-95-1
(bestellbar beim Herausgeber)

 
Sachbuch

David Macaulay: Sie bauten eine Kathedrale, dtv, Neuauflage 2012

1973 erstmals in englischer Sprache erschienen, illustriert von David Macaulay, übersetzt von Monika Schoeller, 84 Seiten. Mit dem Deutschen Jugendliteraturpreis ausgezeichnet. 

Frankreich 13. Jahrhundert. Wie bewältigte man in dieser Zeit gewaltige Monumentalbauten? Das Bilderbuch, Sachbuch und Kunstbuch stellt anschaulich Schritt für Schritt den Bau einer Kathedrale dar. Die jungen Leser lernen welche Arbeiter beteiligt waren und welche Werkzeuge zum Einsatz kamen. Sie erfahren außerdem welche Materialien für den Bau verwendet wurden, woher diese kamen und wie sie zur Baustelle transportiert wurden. Der Kinderbuchklassiker, der lebendig in die Baukunst des Mittelalters einführt, ist geeignet für Kinder ab 10 Jahren.

Deutscher Taschenbuchverlag, München
ISBN: 978-3-423-79500-5

 
 
Handreichung

ERLEBNIS DENKMAL, München 2012

Projekte zur Denkmalpflege an bayerischen Schulen
Hrsg.: u.a. Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus (Bayerisches Staatsministerium für Bildung und Kultus, Wissenschaft und Kunst)

Die praktische Handreichung beinhaltet, neben Grundinformationen zur Denkmalpflege, 16 ausführlich beschriebene Denkmalprojekte mit Grundschülern in Bayern. Der integrierte Lernzirkel bietet Arbeitsblätter und Vorlagen insbesondere für Lehrkräfte und Architekten.

ISBN: 978-3-941951-18-1

 
Schriftenreihe

World Heritage Education. Positionen und Diskurse zur Vermittlung des UNESCO-Welterbes. KONTEXT Kunst – Vermittlung – Kulturelle Bildung. Band 4, Marburg 2010

Hrsg.: Jutta Ströter-Bender

World Heritage Education (Welterbepädagogik) entstand aus Projekten und Einzelinitiativen kultur- und naturwissenschaftlicher Provenienz und umfasst diverse Lehr-, Forschungs- und Praxisfelder. Die Publikation beinhaltet Beiträge aus unterschiedlichen Wissenschaftsbereichen zur Vermittlung von UNESCO-Welterbestätten.

Die Schriftenreihe KONTEXT Kunst – Vermittlung – Kulturelle Bildung erschließt aktuelle kunst- und kulturpädagogische Beiträge aus der Lehr- und Forschungswerkstatt Kunstvermittlung und kulturelles Erbe an der Universität Paderborn im Fach Kunst.

Tectum Verlag, Marburg
ISBN: 978-3-8288-2155-2

 
Handbuch

Welterbe-Manual. Handbuch zur Umsetzung der Welterbekonvention in Deutschland, Luxemburg, Österreich und der Schweiz, Bonn 2009

Hrsg.: Deutsche UNESCO-Kommission e.V., Luxemburgische UNESCO-Kommission, Österreichische UNESCO-Kommission, Schweizerische UNESCO-Kommission

Ein Handbuch zur Umsetzung der Welterbekonvention der UNESCO mit Erläuterungen zu den völkerrechtlichen Normen, Aufnahmekriterien und einer deutschen Übersetzung der Richtlinien für die Durchführung des Übereinkommens zum Schutz des Kultur- und Naturerbes der Welt.

Deutsche UNESCO-Kommission e.V.
ISBN: 978-3-940785-05-3

 
Methoden-Box

…denk mal, Düsseldorf 2009

Mit Kindern und Jugendlichen Denkmäler erkunden, begreifen und bewahren.
Hrsg.: Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes NRW (Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes NRW) Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die Info-Methoden-Box bietet städtischen und kulturellen Einrichtungen praktisches Kartenmaterial mit Ideen und Anleitungen für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen zum Thema Denkmal.

 
Lehrbuch

Gerd Kähler: Gebaute Geschichte, Leipzig 2006

Ein Geschichtsbuch über Bauen und Denkmalschutz
Hrsg.: Akademie der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen, Architektenkammer NRW und Deutsche Stiftung Denkmalschutz.

„[…] Das Buch richtet sich an Lehrende und Lernende gleichermaßen. Es rückt die historische Bausubstanz, das gewachsene städtebauliche Umfeld und geschichtlich bedeutsame Grünanlagen ins Blickfeld und vermittelt ein Grundwissen zum Thema Denkmalschutz. […]“

Ernst Klett Schulbuchverlag, Leipzig
ISBN-13: 978-3-12-920001-8
ISBN-10: 3-12-920001-0

 
Handreichung

Maria Würfel: PROJEKT DENKMALPFLEGE, Stuttgart 2003

Handreichung für die Zusammenarbeit von Denkmalpflege und Schule
Hrsg.: Landesdenkmalamt Baden-Württemberg und Ministerium für Kultus, Jugend und Sport

Was sind Kulturdenkmale? Warum Denkmalpflege im Unterricht? Wie lassen sich Denkmalprojekte verwirklichen? An diese und andere Fragen rund um Denkmalpflege und Schule möchte die Handreichung Lehrende und Lernende heranführen.

Konrad Theiss Verlag, Stuttgart
ISBN: 3-8062-1881-1

 
Grundstock der „denkmal aktiv“-Handbibliothek

Buchspende der Wissenschaftlichen Buchgesellschaft Darmstadt (WBG)

Mit einer Freundschaftswerbungs-Kampagne unterstützt die WBG Bildungsprojekte und hat in diesem Rahmen „denkmal aktiv“ mit einem stattlichen Bücher-Geschenkpaket bedacht. Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung unseres Schulprogramms und freuen uns über Stilkundebücher, Titel zu historischen Kulturlandschaften, zu regional- und architekturgeschichtlichen Themen, über Wissenswertes zur Geschichte des Handwerks, der Farben oder historischen Gärten.

All diese Bücher bilden den Auftakt zu einer „denkmal aktiv“-Handbibliothek, die wir Teilnehmern zur Vorbereitung und Durchführung ihres Schulprojekts zur Verfügung stellen. Sprechen Sie uns gern an!


 

Weiterführendes Material für den Unterricht zu den Themen Kultur- und Denkmalpflege

  • Raschke, Eva-Christin: Das Kaufhof-Gebäude in Bonn. Baukulturelle Bildung in der Schule, in: Kunst und Unterricht, Heft 387.388, 2014, S. 31-37.
  • Webersinke, Sabine: Friedhöfe als außerschulische Lernorte, in: Die Denkmalpflege, 71. Jg. 2013, Heft 2, S. 182-183. – Ein denkmal aktiv-Projekt der „Schule am Adler“ Leipzig 2011/12.
  • Maschmeyer, Dietrich u.a.: Geschichtsdokument Bauwerk - Wie die „Archäologie“ am stehenden Objekt Steine und Hölzer zum Sprechen bringt und unser Geschichtsbild ergänzt und korrigiert (2008).
  • Höpel, Prof. Dr. Ingrid: Unterrichtsreihe zum Thema „Kulturdenkmal – medial erschließen“ am Beispiel des Klosters St. Johannis in Schleswig. - Ein denkmal aktiv-Projekt der Lorsenschule Schleswig 2006/07 [auf lehrer-online.de].
  • Besuden, Cristian: „Denkmal aktiv. Schülerinnen gestalten ein Kriegerdenkmal“ in: Kunst + Unterricht (2007), S. 34-37. – Ein denkmal aktiv-Projekt des Ratsgymnasiums Osnabrück 2003/04.
  • Weiss, Walter: Fachwerk erleben (1992).
  • Gerner, Manfred: Fachwerk macht Schule. Hg. von der Arbeitsgemeinschaft Deutsche Fachwerkstädte e.V. (o.J.).
  • Gerchow, Meike (Arbeitsgruppe Denkmalpflege, München): Bestandserfassung und Baudokumentation (o.J.).
  • Labyrinth Kindermuseum Berlin (Hg.): Handbuch für Stadtforscher. Ideen für die Projektarbeit zur baukulturellen Bildung in Kita, Hort und Schule (o.J.).
  • Hornemann Institut: Anfassen erbeten! Koffer zum UNESCO-Welterbe in Hildesheim – mit Materialien zur Unterrichtsgestaltung, sowie einer Lehrerhandreichung – ausleihbar
  • raum122 im Rahmen von „Ein Netz für Kinder“ der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend: Archiraum.de - eine interaktive Website, auf der Kinder von 8 bis 14 Jahren die Welt der Architektur spielerisch entdecken können
  • Universität Paderborn, Fachbereich Kunst, Forschungsgruppe World Heritage Education, Prof. Dr. Jutta Ströter-Bender (Hg.): Internetzeitschrift World Heritage and Arts Education, mehrmals jährlich erscheinendes deutschsprachiges Onlinemagazin, das Anregungen zur Vermittlung des Weltkulturerbes im schulischen Kunstunterricht, in der Museumspädagogik und in der kulturellen Bildung gibt.

 

Allgemeine Literaturhinweise zu Denkmalpflege und Denkmalschutz (Auswahl)

  • Melhorn, Dieter: Stadtbaugeschichte Deutschlands (Berlin 2012).
    Eckert,Hans/Kleinmanns,Joachim/Reimers,Holger: Denkmalpflege und Bauforschung. Aufgaben, Ziele, Methoden. SFB 315 Universität Karlsruhe (Karlsruhe 2000).
  • Hubel, Achim: Denkmalpflege. Geschichte. Themen. Aufgaben. Eine Einführung. Stuttgart 2006.
  • Huse, Norbert: Denkmalpflege. Deutsche Texte aus drei Jahrhunderten. München 2006.
  • ICOMOS: Grundsätze der Denkmalpflege, Hefte des Deutschen Nationalkomitees für Denkmalschutz. München 1992.
  • Kiesow, Gottfried: Denkmalpflege in Deutschland. Eine Einführung. Stuttgart 2000.
  • Mader, Gert Th. /Petzet, Michael: Praktische Denkmalpflege. Stuttgart, Berlin, Köln 1993.
  • Martin, Dieter J./Krautzberger, Michael: Handbuch Denkmalschutz und Denkmalpflege. München, 2010.
  • Großmann, Georg Ulrich: Einführung in die historische Bauforschung, Darmstadt 1993.
  • Cramer, Johannes: Handbuch der Bauaufnahme, Stuttgart 1984.
  • Wangerin, Gerda: Einführung in die Bauaufnahme, Braunschweig 1986.

Nachschlagewerke

  • Dehio, Georg: Handbuch der Deutschen Kunstdenkmäler, Deutscher Kunstverlag, München/Berlin.
  • Koepf, Hans/Binding, Günther: Bildwörterbuch der Architektur. Stuttgart 2005.